Bürgermeisterwahl in Lenting am 10. März 2024

Bürgermeisterwahl in Lenting am 10. März 2024

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mein Name ist Christian Tauer und ich bin seit 20. April 2012 Ihr Bürgermeister der Gemeinde Lenting. Auch bei der Bürgermeisterwahl am 10. März dieses Jahres stelle ich mich wieder als Kandidat zur Verfügung und bitte um Ihre Stimme und Ihr Vertrauen.

In den vergangenen Jahren konnte ich – zusammen mit dem Gemeinderat – viel erreichen: Ein neues Wohnbaugebiet und ein neues Gewerbegebiet konnten ausgewiesen werden und befinden sich derzeit in der Erschließung. Ein weiteres Wohnbaugebiet ist in Planung und wird voraussichtlich Platz für 500 neue Einwohner schaffen. Aus diesem Grund wurden bereits Planungen für die Kinderbetreuung in einem neu zu errichtenden Kindergarten sowie für eine Erweiterung der Grund- und Mittelschule eingeleitet. Mit dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Business Park“ wurde die Grundlage für ein Gewerbeprojekt geschaffen, das bislang einmalig im Landkreis Eichstätt ist. Auf über 27.000 qm Geschoßfläche können östlich des Landratsamts-Dienstleistungszentrums an der Bahnhofstraße verschiedene Gewerbe sich ansiedeln.

Mit dem Generationenpark im Nordwesten von Lenting werden barrierefreie und altersgerechte Wohnungen sowie Pflegeplätze für Senioren geschaffen. Ein Supermarkt sowie ein Ärztehaus im Süden Lentings befinden sich derzeit in der Bauleitplanung. Der barrierefreie Ausbau des öffentlichen Raums ist mit Bordsteinabsenkungen und behindertengerechten Bushaltestellen nahezu abgeschlossen.

Trotz der Abschaffung der finanziellen Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger an Straßensanierungsmaßnahmen halten wir an diesen fest: In den letzten Jahren wurden in zahlreichen Straßenzügen sowohl die Wasserleitung als auch die Gehwege, die Fahrbahn und die Straßenbeleuchtung erneuert. Im Bereich der Wasserversorgung wollen wir auch weiterhin sicherstellen, dass diese kostengünstig durch uns erfolgt – deshalb haben wir personell aufgestockt und konnten zudem eine interkommunale Vereinbarung mit Hepberg abschließen.

Viele Aufgaben und Ziele liegen vor uns. Einen Überblick können Sie sich auf meiner Homepage verschaffen. Wenn ich meinen Flyer von 2018 mit dem von diesem Jahr vergleiche, kann ich zumindest feststellen, dass nahezu alle Ziele erreicht wurden.

Lenting ist eine lebens- und liebenswerte Wohngemeinde. Ich möchte auch in den kommenden sechs Jahren Verantwortung dafür tragen, dass sich unsere Mitbürgerinnen und Mitbürger in unserer Gemeinde wohlfühlen und Lenting ein attraktiver Wohnort und Standort für Arbeitgeber ist.

Ich bitte Sie daher um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme bei der Bürgermeisterwahl am 10. März!

Mit freundlichen Grüßen
Christian Tauer